Fitness ist eine Entscheidung

Wärst du gerne fitter, besser trainiert, stärker, ausdauernder, muskulöser?

Was sind deine Ausreden? Was hält dich davon ab?

Eine der beliebtesten Ausreden ist "Ich habe keine Zeit fürs Training."

 

Das ist lächerlich. Jeder Mensch hat jeden Tag 24 Stunden, über die er mehr oder weniger frei verfügen kann. Ziehen wird davon mal 8 Stunden Arbeit und meinetwegen 2 Stunden für Arbeitsweg und Vor-/Nachbereitung ab. Bleiben 14 Stunden. Minus 8 Stunden Schlaf bleiben 6 Stunden. Wie verplemperst du die? Klar, allerlei Alltagspflichten wie Einkaufen, Kochen und Putzen kosten auch Zeit, aber keine 6 Stunden täglich. Vielleicht engagierst du dich ja auch ehrenamtlich oder hast noch einen Nebenjob oder oder. Aber wenn du mal ehrlich bist, wie viel Zeit am Tag verschwendest du mit Netflix, Youtube usw.?

 

Es ist deine Entscheidung, was du mit deiner Zeit anfängst. Wenn du diese Entscheidung nicht bewusst triffst, leben dich deine Gewohnheiten. Wenn deine Gewohnheiten scheiße sind, wird dein Leben scheiße. Was könntest du tun, um dein Leben besser zu machen? Bestimmt eine lange Liste. Was davon würdest du auch tatsächlich tun?

 

Wir brauchen wohl nicht darüber diskutieren, das Gesundheit und Fitness eine der Grundlagen für ein glückliches Leben sind. Also fang doch damit an. Und wenn es nur 5 Minuten am Tag sind.

 

Du darfst sogar dein Smartphone dazu benutzen! Lade dir eine Tabata App runter und mach jeden Tag ein 4-minütiges Tabata Workout. Keuche und schnaufe danach eine Minute lang und in 5 Minuten hast du viel für deine Fitness und Gesundheit getan. Du kannst täglich andere Übungen dafür nehmen, aber im Zweifelsfall mach Burpees. Da muss jeder Muskel in deinem Körper etwas tun, entsprechend anstrengend und effektiv ist die Übung. Und du brauchst nicht mal Equipment.

 

Außer dein Smartphone mit einer Tabata App. Aber mit dem Ding spielst du doch eh den ganzen Tag rum. Also nutz es doch mal für was sinnvolles.